Die UN-Nachhaltigkeitsziele

Dezember 2019 Für einen Faltflyer und einige zukünftige Einlegeflyer zu den 17 UN-Nachhaltigkeitszielen (SDGs) ist eine schöne Zusammenarbeit mit dem BUND entstanden. Für das Titelblatt habe ich die offiziellen Icons der SDGs im handgezeichneten Tusche-Stil neu interpretiert. Im Innenteil begleiten meine Illustrationen und Infografiken die Portraits...

Illustrationen für eine neue Studie!

Die Christliche Initiative Romero (CIR) veröffentlicht diesen Herbst eine neue spannende Studie zu den Folgen des Rohstoffabbaus im Globalen Süden (am Beispiel von Kupfer, Molybdän und Palmöl) für die ich Illustration und Grafik übernommen habe. Link zum Portfolio-Eintrag. Link zur Pressemitteilung der CIR....

Illustrationen für ein neues I.L.A. Projekt!

Ich freue mich immer, für Projekte des I.L.A. Kollektivs zu arbeiten, denn sie schaffen es in ihren Schreibwerkstätten auf verständliche und einprägsame Weise das Konzept der Imperialen Lebensweise zu analysieren und seine Auswirkungen auf die verschiedenen gesellschaftlichen Bereiche, unseren Alltag und unsere Umwelt zu beschreiben....

Illustriertes Info-Material zum „Guten Leben für Alle“

Die Illustrationen, die ich vor das Booklet "Das Gute Leben für Alle - Wege in die solidarische Lebensweise" vom ILA Kollektiv illustriert habe, haben auch ihren Weg auf diverses Informationsmaterial zu dem Projekt gefunden. Sie zieren Flyer, Postkarten und Plakate und wandern aktuell für Buchvorstellungen,...

„Das Gute Leben für Alle“ – ab Februar im Handel!

Ich halte schon die ersten gedruckten Exemplare des neuen Wissenschaftsdossiers "Das Gute Leben für Alle" in den Händen, für das ich über 40 Illustrationen, sowie die Umschlaggestaltung und das Layout gemacht habe! Ab dem 4. Februar ist es regulär im Handel erhältlich, oder auch direkt...

Das war die Ausstellung

Die diesjährige HAW Jahresausstellung war mal wieder wunderschön. Unzählige fantastische und beeindruckende Arbeiten der StudentInnen und die Vernissage war so überlaufen, dass man kaum etwas sehen konnte. Dafür boten Freitag und Samstag noch ausreichend Zeit, um in Ruhe durch die Gänge und Räume zu spazieren....