Infografik über die Folgen der Waldbrände in Australien

Ein Jahr ist es her, dass Australien brannte.  Zeit, Bilanz zu ziehen und zu schauen, wie es Tier und Natur geht und wie Menschen das Trauma bewältigen. Das haben Journalist/innen der RiffReporter gemacht. Es ist ein sehr spannender und ausführlicher Artikel entstanden, für den ich eine Infografik...

Die Welt in einer Eierschale – Teaser

Momentan arbeite ich mit Hochtouren an einem großen Herzens-Projekt. Ich will noch nichts verraten, nur soviel: geht um Vögel, um planetaren Grenzen und um Artenvielfalt. Aber vor allem um Vögel, und viele malerische Illustrationen! Und ihr dürft sehr gespannt sein auf alles, was noch kommt –...

Illustration für Protesten gegen Tierversuche

November 2019: Wer in Hamburg die Tierschutzpolitik verfolgt ist in den letzten Wochen immer wieder auf grausame Bilder aus dem Tierversuchslabor LPT gestoßen – Bilder die kaum auszuhalten sind. Diese Illustration ist als eine Reaktion und Entgegnung darauf – und in Solidarität mit den Protesten...

Meat or Forest?

| Quick illustration on the amazon forest fire. | Da der Waldbrand des Amazonas Regenwald durch Brandrodungen für neue Rinderfarmen ausgelöst wurde, und die Fleischindustrie und Futtermittelproduktion (Soja) die Hauptursache für die Rodung der Regenwälder sind, ist es eine einfache, plakative Frage für uns: Meat or Forest?  ...

Fische für The Black Fish

Ein Traumjob!: Ich habe zwanzig Fische für die Meeresschutzorganisation The Black Fish gezeichnet. Es hat super viel Spaß gemacht an dem Projekt zu arbeiten, besonders weil ich nicht nur super coole Tiere zeichnen durfte, sondern mit dem Projekt auch noch einmal ein Bewusstsein geschaffen werden soll...

Wandbild für einen Taubenhort im Tierheim Süderstraße

28-07-2017


Heute habe ich nach 3 Tagen fleißiger Arbeit eine Malerei auf dem Container eines neues Taubenhortes fertiggestellt. Der Malprozess war eine Herausforderung, nicht nur wegen Regen und Schlamm, sondern auch wegen des schwierigen Untergrundes und den Rillen der Containerwand. Aber wie bei jeder Herausforderung ist es am Ende um so toller, wenn man sie bewältigt hat!